Red Hand Day - Gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Übergabe der Handabdrücke im Rathaus

Erstmalig und als erste Grundschule in Trier nahm die Matthias Grundschule am internationalen „Red Hand Day“ teil. An diesem Tag, den 12. Februar, gibt es weltweit Aktionen gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten.

Auch wir haben von der ersten bis zur vierten Klasse fleißig Handabdrücke gemacht. Manche Klassen haben einen kurzen Dokumentarfilm gesehen andere haben gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern darüber gesprochen. Aber alle waren sich einig:

WIR WOLLEN KEINE KINDER ALS SOLDATEN!

WIR WOLLEN KEINEN KRIEG!

Am Mittwoch, den 13.2.2019, ging dann eine kleine Delegation der Matthias Grundschule zum Rathaus, um dem Oberbürgermeister von Trier, Wolfram Leibe, die 220 Handabdrücke unserer Schule zu überreichen. Im Foyer des Rathauses waren noch viele andere Schulen vertreten und insgesamt konnten 4259 Handabdrücke dem OB überreicht werden. Dieser gibt sie unserer Justizministerin Katarina Barley weiter und Frau Barley nimmt sie mit nach Berlin!

Und nächstes Jahr sind wir wieder dabei!!

Text und Fotos: Frau Wagenbach

MATTHIAS-GRUNDSCHULE

Was können wir für Sie tun?

Gern beantworten wir Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

         

Sekretariat Öffnungszeiten

Montag 08:15 – 13:00 Uhr
Donnerstag 08:15 – 13:00 Uhr
Freitag 08:15 – 13:00 Uhr

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ